Pass fürs Kind ab 26.Juni 2012 – Neuregelung bei EU-Dokumenten

Bislang waren Kinder in Deutschland zumindest in den ersten Jahren bei der Mutter mit eingetragen. Ab 26. Juni 2012 müssen alle Kinder von 0 bis 18 Jahre auch eigene Reisedokumente mitführen. Das Erstellen eines biometrischen Bildes für einen Säugling der wegschaut, schreit und alles andere macht als biometrisch in die Kamera zu schauen kann zur Geduldsprobe werden!

Als noch frischer Papa red ich da aus Erfahrung

Könnte dazu führen, daß es nun an der mangelnden Kooperation des Säuglings ein biometrisches Foto machen zu lassen liegt, daß nun ein Sommerurlaub oder Kurztripp ins Ausland scheitert!

Die Anforderungen hier halten wir für überzogen!!!

Vorteil, daß das Kind einen eigenen Pass hat … der Kleine kann jetzt auch mal einen Kurztripp ins Ausland mit Papa machen.

Zum Artikel
http://www.n24.de/mediathek/paesse-fuer-kinder-neue-regelung-fuer-dokumente_1556859.html

Bookmark and Share

Widersprüchliches am G8 Gipfel

Am Wochenende 18. bis 20.05.2012 fand mal wieder ein G8-Gipfel statt. Themen waren Wachstum, Griechenland, Ölmarkt, Iran, Syrien, Ernährung, Klimawandel und Atom.

Insbesondere was Wachstum angeht, gab es wieder mal Widersprüchliches.
„Die G8-Staaten bekennen sich zu einem Sparkurs und rufen zugleich die Europäer zu einer stärkeren Konjunkturpolitik auf.“ tageschau.de http://www.tagesschau.de/ausland/g8gipfel104.html .

Wie soll das denn gehen? Es soll mehr gespart werden und gleichzeitig sollen gleichzeitig Produktivität, Wachstum und Nachfrage gesteigert werden. Wer schon mal selbständig oder Geschäftsführer war, der weiß daß ohne Investition auch nicht das Wachstum eines Unternehmens gesteigert werden kann. Damit das Unternehmen wächst, muß ich erst mal in Werbung investieren, daß ich Kunden gewinnen kann, ich muß evtl. neue Maschinen kaufen, um die Produktion zu steigern.

Wenn die Produktivität gesteigert werden kann, muß wieder Geld in die Wirtschaft.
Da alle Kassen leer sind, die Wirtschaftsbosse und Bankenchefs nicht finanziell angetastet werden, klingt das so, als darfs mal wieder der kleine Bürger richten.
Klingt sehr nach Steuererhöhungen!

Zum Artikel von tagesschau.de :
http://www.tagesschau.de/ausland/g8gipfel104.html

 

Armin Fischer
info@arminfischer.de
+4917621008967

 

 

Bookmark and Share

Geheimdienst scannt Ihre Kommentare

http://youtu.be/CyX5K9yeU

Geheimdienst scannt Kommentare

 

Geheimdienst scannt Kommentare, Geheimdienst, Sicherheit, Terrorismus, Osama bin Laden, BND, CIA, FBI, KGB,Kommentare, Social Network, Soziales Netzwerk, Facebook, Twitter, Google+, Google plus,

Bookmark and Share

arminfischer.de – Alle Themen, Alle Fakten

Ob in unserem Hauptblog www.arminfischer.de oder in unseren Twitter Posts  http://twitterupdates.arminfischer.de, die Seite arminfischer.de beschäftigt sich mit allen Themen und allen Fakten. Hinzu kommen aktuelle Angebote aus dem PC-Service Sektor und aktuelle Posts des AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer auf www.afd-pc-service.de oder aktuelle Angebote von diePCWerkstatt.de Marco Müller in Regensburg. Die Themen gehen von PC-Hardware und Software über Mobilfunk und Handys und Smartphones wie dem Iphone 5 oder dem Samsung Galaxy S2 bis hin zu Spielen wie Minecraft oder Battlefield 3 . Natürlich gibts hier auch News über das Ipad 2 ! Problemen mit wie EHEC, Tsunami-Katastrophen und den Folgen wie Fukushima und dem Ausstieg aus der Atomkraft sind Eben so Vertreten wie klatsch und Tratsch über Deutschland sucht den Superstar 2011 , also Dsds 2011 oder aktuelles über Sarah Engels. Oder wonach haben Sie 2011 gesucht? Google Zeitgeist gibt da wohl eine gute Statistik unter  http://www.googlezeitgeist.com/de/top-lists/de/fastest-rising-searches .

 

 

Bookmark and Share

sueddeutsche.de: Warum Unternehmen kaum Fachkräfte im Ausland suchen

In Deutschland fehlen Fachkräfte und in Zukunft wird sich das noch verschlimmern. Trotzdem suchen Unternehmen selten im Ausland nach Mitarbeitern. Viele scheuen den vermeintlichen Aufwand – offenbar aus Unkenntnis.

Zum Artikel:
http://www.sueddeutsche.de/karriere/offene-stellen-warum-unternehmen-kaum-fachkraefte-im-ausland-suchen-1.1231158

Bookmark and Share