arminfischer.de
13 subscribers
4.22K photos
2.93K videos
108 files
13.5K links
Download Telegram
Forwarded from ANONYMOUS - SCHWEIZ 👔
👨‍🔬Wissenschaftler beantwortet unsere Fragen zu Radiogenetik, mRNA, Nanopartikel und Co. 🧬

Das erste Q&A findet ihr 👉 hier

Hallo Anonymous

Ich finde gut was ihr macht möchte euch gerne unterstützen.

Kurz zu mir: Ich habe Mikro- und Molekularbiologie mit Schwerpunkt auf Genetik und Gentechnik studiert. 🧬

Ich antizipiere mal eine eure ersten Fragen und möchte diese auch beantworten...

Da die gesamte Unterhaltung zu viel Text umfasst um es in einem Beitrag zu veröffentlichen haben wir die gesamte Unterhaltung gescreenshotet. Nehmt euch wirklich die Zeit uns lest die gesamte Unterhaltung sorgfältig durch, es lohnt sich.

👉 Folge uns auf Telegram
Forwarded from ANONYMOUS - SCHWEIZ 👔
Das nun folgende ist ein Auszug der Unterhaltung die wir mit einem Wissenschaftler, per Mail hatten, über die Radiogenetik. Da die Person anonym bleiben möchte werden wir keine Angaben zur Person machen.

Hallo Anonymous

Ich finde gut was ihr macht möchte euch gerne unterstützen.

Kurz zu mir: Ich habe Mikro- und Molekularbiologie mit Schwerpunkt auf Genetik und Gentechnik studiert. 🧬

Kurze Anmerkung:
Die Person ging noch tiefer ins Detail über ihre Tätigkeiten, um jedoch die Anonymität zu wahren haben wir einen Teil davon entfernt.


Ich antizipiere mal eine eure ersten Fragen und möchte diese auch beantworten:

Frage: Ist es möglich mit einem Impfstoff Zellen radiogenetisch zu steuern?

Antwort: Ja, mit Vorbehalten.

Wie in den Publikationen zu den Ferritin-Impfstoffen gezeigt ist es möglich an einen Ferritin Nanopartikel über einen Linker z.B. ein Spikeprotein anzuheften gegen das der Körper eine Immunreaktion einleitet.

Auch wurde gezeigt, dass Ferritin Nanopartikel bei Mäusen Rezeptoren an der Oberfläche aktivieren oder deaktivieren können - Ebenfalls über Linker. Diese Linker sind theoretisch austauschbar.

Der Workflow wäre dann:

▪️Impfung der Bevölkerung mit Ferritin Impfstoffen

▪️Verabreichung alternativer Linker zum Zielrezeptor

Die Möglichkeiten dieser Rezeptorsteuerung sind dabei sehr vielfältig. Unter anderem ist folgendes (theoretisch) möglich:

▪️Steuerung des Hormonhaushaltes (z.B. Steuerung der Fertilität durch Veränderung des Haushaltes von Geschlechtshormonen)

▪️Ausschüttung von Dopamin, Serotonin und Adrenalin zur Steuerung der Stimmung

▪️Eventuell auch die Aktivierung von Synapsen und Nervenzellen

Die Schwierigkeit dabei ist sicherzustellen, dass genügend Ferritin im Organismus ist und die Kompatibilität der Linker mit den Partikeln und den Rezeptoren.

Das ist meine theoretische Meinung. Ich habe mich selbst nie mit dem Thema experimentell befasst. Ich kann dazu auch noch weiter ins Detail gehen.

Liebe Grüsse
........

👉 Folge uns auf Telegram
Forwarded from ANONYMOUS - SCHWEIZ 👔
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
🔬 NANO-TECHNOLOGIE: KI-STRUKTUREN IN mRNA INJEKTIONEN 💉

In dieser Folge von ICIC führt Dr. Reiner Fuellmich mit Co-Moderator Dr. Mike Yeadon ein aufschlussreiches Gespräch mit vier Experten zu diesem brisanten Thema.

Redner:
Dr. Ana Maria Mihalcea
Dr. David Nixon
Shimon Yanowitz
Karen Kingston

📁
Quelle

🗣🇩🇪 Deutsche Synchronisation


➡️ Folge uns
mdr-Artikel bestätigt: Die Querdenker hatten in fast allem recht
➥ Hier den Artikel lesen
Beim mdr ist ein Artikel erschienen, dessen Inhalt die Schlagzeilen beherrschen müsste, denn dort wird de facto das bestätigt, was die Querdenker gesagt haben: Die Corona-Impfungen und die Einschränkungen für Ungeimpfte waren weitgehend sinnlos.
@AntiSpiegelThomas Röper
Forwarded from Memento Mori
Eine impfgegnerische Krankenschwester, die bis zu 8.600 älteren Menschen Kochsalzlösung anstelle eines Covid-19-Impfstoffs gespritzt hat, ist vom Gericht freigesprochen worden.

Die 39-jährige Rot-Kreuz-Krankenschwester Antje T. injizierte Tausenden von älteren Patienten in einem Impfzentrum in Deutschland den BioNTech-Impfstoff von Pfizer, bei dem es sich nur um eine Salzwasserlösung handelte.

Die Polizei teilte dem Gericht mit, dass sie die Kochsalzlösung unbemerkt einführen konnte, weil sie während ihrer Schicht in der Impfstelle für die Zubereitung des Impfstoffs und der Spritze zuständig war.

Ein anderer Mitarbeiter meldete sie und sah, wie sie am 21. April 2021 bei sechs Patienten die Kochsalzlösung anstelle des Impfstoffs verwendete.

Die 39-jährige Frau hatte auch mehrere Beiträge in sozialen Medien veröffentlicht, in denen sie ihre Skepsis gegenüber COVID-19-Impfstoffen zum Ausdruck brachte.
By RAFA

https://www.dailymail.co.uk/news/article-11490847/Anti-vaxxer-nurse-injected-8-600-patients-saline-instead-Covid-vaccine-walks-free.html
.

*Alle Engel werden beschützt 🙏


https://t.me/joinchat/UDhEMir3-8gZfXGg

https://t.me/+lkdrke5Aozc1OTNi
.
🍕 #Pizza und selbstgemachte #Orangensaft
#Hausbrand #Memmelsdorf #Hauptstraße . Bitte weiträumig umfahren!